Berufsbildende Schulen WilhelmshavenStandort HeppensStandort Friedenstraße

Kursfahrt vom BG Technik nach Hamburg vom 22. bis 26. September 2014

 

 

Besuch von DESY - Deutsches Elektronen-Synchrotron.  Der Kurs war den kleinsten Teilchen der Materie auf der Spur „Quarks und Co“. Unter anderem  wurde der HERA-Speicherring, eine "U-Bahn für Protonen und Elektronen" von knapp 7 Kilometer Länge unterhalb Hamburgs besucht. Beeindruckend dabei der immense technische und finanzielle Aufwand der betrieben wird um den Aufbau der Materie näherzukommen.

Bei AOS (Aluminium Oxid Stade) wird aus Bauxit ein Aluminiumgrundstoff in Referenzqualität hergestellt. Wir durften die Produktion hautnah (Achtung ätzend) in Schutzkleidung miterleben.
Am gleichen Tag besichtigten wir nebenan in Stade den Standort von DOW (The Dow Chemical  Company). DOW gehört mit einem Jahresumsatz von ca. 8 Milliarden Euro zu den weltweit größten Chmiekonzernen. In Stade wird neben einer Reihe von Produkten für die AOS Natronlauge erzeugt. Des weiteren auch so interessante Produkte die gleichzeitig als Tapetenkleister als auch als "Grundstoff" für Kartoffelkroketten dienen.

Am Donnerstag wurden wir mit dem Schiff (einer Barkasse, die „Straßenbahn“ auf dem Wasser in Hamburg) zum Anleger Finkenwerder und weiter mit dem Bus zum Airbushaupttor gebracht. Hier haben wir uns für ein Foto mit unserem Werkführer, früherer Airbus-Ingenieur und zuvor Autoschlosser in Wilhelmshaven, vor dem Haupteingang postiert. Der frühere Wilhelmshavener zeigte seine Fachkompetenz in der Flugzeugtechnik bei der fast vierstündigen Führung  und begeisterte die Schüler des Physikkurses für Airbus als zukünftigen möglichen  Arbeitgeber.

Bilder und Text von Herr Taphorn

Ausgangspunkt der umfangreichen Besichtigungstour war die Jugendherberge Stintfang an den Landungsbrücken mit der einmaligen Aussicht vom Speiseraum und Terrasse auf den Hamburger Hafen.

 

Kontakt

Standort Friedenstraße

Friedenstraße 60-62

26386 Wilhelmshaven

 

 

Sekretariat: Tel.: 04421/ 16-48 00
Fax: 04421/ 16-48 88

 

 

 

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenden Sie sich einfach an uns:

E-Mail: Verwaltung Standort Friedenstraße