Berufsbildende Schulen WilhelmshavenStandort HeppensStandort Friedenstraße

 

Elektroniker/-in für Informations- und Systemtechnik

(vormals Systeminformatiker/-in)

Elektroniker und Elektronikerinnen für Informations- und Systemtechnik wirken dabei mit, industrielle informationstechnische Systeme zu entwickeln und zu realisieren. Zudem warten sie die Systeme und leisten Support bei Störungen.

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Elektroniker und Elektronikerinnen für Informations- und Systemtechnik in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, die informationstechnische Systeme entwickeln und herstellen bzw. einsetzen. Sie arbeiten bei Softwareunternehmen, bei Herstellern von Fahrzeugelektronik, Medizintechnik sowie von Maschinen und Anlagen. Auch bei Servicebetrieben für EDV- und Telekommunikationsanlagen können sie tätig sein. Darüber hinaus gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten in der Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Mathematik

Je nach Aufgabenstellung arbeiten sie in Büroräumen mit Bildschirmarbeitsplätzen, unmittelbar in Produktions- und Fertigungsstätten oder direkt beim Kunden. Bei Wartungsarbeiten in Kundenbetrieben kann auch ein Aufenthalt im Ausland erforderlich werden.

Elektroniker/-in für Informations- und Systemtechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Elektrotechnik zugeordnet.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 1/2 Jahre.

Unterrichtsinhalte

Der Unterricht in der Ausbildung Elektroniker/-in für Informations- und Systemtechnik  ist in 13 Lernfelder gegliedert.

Lernfelder

Nr. Lernfeld Ausbildungsjahr Zeit/h
Summe 1020
1 Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen 1 80
2 Elektrische Installationen planen und ausführen 1 80
3 Steuerungen analysieren und anpassen 1 80
4 Informationstechnische Systeme bereitstellen 1 80
5 Elektroenergieversorgung realisieren und Schutzmaßnahmen prüfen 2 60
6 Schnittstellen in industriellen Systemen analysieren und Fehler lokalisieren 2 80
7 Informationstechnische Systeme analysieren und anpassen 2 60
8 Markt und Kundenbeziehungen 2 80
9 Software industrieller Systeme entwickeln und anpassen 3 80
10 Hard- und Softwarekomponenten integrieren und im System testen 3 100
11 Vernetzte industrielle Systeme optimieren und Fehler analysieren 3 100
12 Prüfsysteme entwickeln und optimieren 4 80
13 Industrielle Systeme in Betrieb nehmen und übergeben 4 60


Kontakt

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag 07:30 - 13:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 13:30 Uhr
Mittwoch 07:30 - 13:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 15:30 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr
Für Schülerinnen und Schüler:
Morgens von 7:30 Uhr bis 8:00 Uhr
und in den ersten drei Pausen.
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Egal ob Telefon
oder E-Mail. Wenden Sie sich einfach an uns:

Tel.: 04421 / 16-48 00
Fax.: 04421 / 16-48 88

E-Mail: verwaltung@bbs-whv.de