Berufsbildende Schulen WilhelmshavenBBS1BBS Friedenstraße

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach bestandener Abschlussprüfung kann man sich z. B. im Rahmen des IT-Weiterbildungssystems weiter qualifizieren. Das System sieht aufbauend auf den IT-Berufen die drei Ebenen
IT-Spezialist, Operativer- und Strategischer Professional vor.

  • IT-Spezialisten: Die 29 Spezialistenprofile schließen mit einem TGA-Zertifikat nach der Norm DIN EN 45013 ab. IT-Spezialisten finden sich als Entwickler, Administratoren wieder. Sie arbeiten im operativen Geschäft.
  • Operative IT-Professionals: Die vier operativen IT-Professionals schließen mit einem IHK-Zeugnis nach §46(2) BBiG ab. Ihr Einsatzgebiet liegt in der mittleren Führungsebene.
  • Strategische IT-Professionals: Die beiden strategischen IT-Professionals erhalten ebenfalls einen IHK-Abschluss. Sie arbeiten überwiegend in Geschäftsführerpositionen in KMU's bzw. als Hauptabteilungsleiter in Großunternehmen der ITK-Branche.

Nach abgeschlossener Berufssausbildung und anschließender einjähriger Berufspraxis ist auch der Besuch einer einschlägigen Fachschule (Technikerschule) möglich. In der Zweijährigen Fachschule Elektrotechnik kann man sich zum Staatlich geprüften Techniker bzw. zur Staatlich geprüften Technikerin weiterqualifizieren.

Eine weitere Möglichkeit ist die Aufnahme eines Studiums (z. B. Wirtschaftsinformatik). Die dazu nötige Fachhochschulreife bzw. Hochschulreife kann auch an der BBS Friedenstraße erworben werden.



Kontakt

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag 07:30 - 13:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 13:30 Uhr
Mittwoch 07:30 - 13:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 15:30 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr
Für Schülerinnen und Schüler:
Morgens von 7:30 Uhr bis 8:00 Uhr
und in den ersten drei Pausen.
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Egal ob Telefon
oder E-Mail. Wenden Sie sich einfach an uns:

Tel.: 04421 / 16-48 00
Fax.: 04421 / 16-48 88

E-Mail: verwaltung@bbs-whv.de